Lea-Won lebt von Eistee-Pulver!

23. März 2010 § Ein Kommentar

Lea-Won, gesprochen Lee One, gab sich mit 15 diesen Namen. Eine Mischung aus seiner Affinität zu Asien und seinem bürgerlichen Namen – Lion Häbler. Als Lion 1984, seinem Geburtsjahr, hat er 2008 einige Texte auf Beats von seinen LieblingsmusikernInnen veröffentlicht – im Internet, zum kostenlosen Download. Dadurch haben wir uns vor Jahren auch kennengelernt. Mittlerweile hat er außerdem ein Album mit Produzent Nad, namens Lautleben veröffentlicht sowie ein Projekt mit Produzent Nexus‘ Child – unter dem Namen Indem. Vor kurzem erschien die gemeinsame EP mit Defoos Farbe verleihen, die ich als Anlass genug für ein Interview sah:
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Lea Won mit Defoos…

11. März 2010 § Ein Kommentar

Der Münchner Lea Won meldet sich mit einem neuen Release zurück: Nach dem Projekt Lautleben mit Nad, dass ohne Titel auskommen musste, steht nun „Farbe verleihen“ für euch bereit. Fünf Songs mit wie gewohnt gut durchdachten Texten und eindringlichen Beats. Texte die gegen den Strom schwimmen… Produziert wurde die – völlig kostenlos im Netz zu habende – EP von Defoos:
« Den Rest dieses Eintrags lesen »

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Defoos auf by holg!.